Verein

 

Eine Studie des „Allensbach Institutes für Demoskopie“, die im Vorfeld der Regionale 2013 erstellt wurde, beschreibt die Menschen in unserer Region als sehr pflichtbewusst, fleißig, bodenständig und natur- und heimatverbunden aber auch weltoffen und aufgeschlossen sowie überdurchschnittlich bereit zu bürgerschaftlichem Engagement.

In Einklang damit steht das übergeordnete Ziel des Heimatbundes Märkischer Kreis e.V. als Dachverband der Heimatpflege im Märkischen Kreis, nämlich die Pflege und Förderung der Kultur, des Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutzes, des Heimatgedankens sowie der Landeskunde.

Wie ein Garten will auch der Heimatgedanke gepflegt werden, wobei beide dem Wandel des Zeitgeists unterworfen sind und sich entsprechend weiterentwickeln. In beiden Fällen braucht man Begeisterung für das Thema, ein gewisses Fachwissen oder eine besondere Begabung, aber auch den Mut, neues auszuprobieren ohne dabei Bewährtes gleich „auf dem Komposthaufen zu entsorgen“. Der Heimatbund Märkischer Kreis e.V. greift in seinen Arbeitskreisen die jeweils aktuellen Themen der Heimatpflege auf und bearbeitet diese. Mit Veröffentlichungen - auch im Internet - soll ein Beitrag dazu geleistet werden, das Wissen um unsere Heimat zu vertiefen, weiter zu entwickeln und den interessierten Lesern und Nutzern diese Ergebnisse zugänglich zu machen.

Die starke Gemeinschaft im Heimatbund Märkischer Kreis e.V. gibt unseren örtlichen Heimatvereinen und Heimatpflegern den Rückhalt für ihre lokale Heimatarbeit.